Mittwoch, 21. Februar 2018

1. "Rose" fertig

Die erste "Rose" ist fertig. Es folgen noch viele weitere.
Grössere aber auch kleinere. 
Die Stoffe habe ich im Vorfeld bestellt, jedoch habe ich nicht genau geplant wo welcher Stoff eingesetzt wird. 

Ich habe dieses Mal entschieden,  dass ich die Stoffe "a fur et à mesure"  zuordnen werde.

Das Gute an diesem Quilt, ist der geringere Teil an verbrauchtem Papier, da ich die Schablonen schneller entfernen kann und somit mehrer Male benutzen kann.

Mittwoch, 14. Februar 2018

Herzchen...

Meine Kinder kriegen heute dreifachen Besuch.
Wenn Spielgspänli kommen,  ist das immer toll!
Jedoch ist heute ja Valentinstag und dieser Tag ist für meine 3 ein wichtiger Tag (von meinem Liebsten und mir haben sie das jedoch nicht).
Also wurde heute ein wenig Deko,  in Form von einem Bund Rosen, gekauft, Schokolade-Paranuss-Cookies gebacken und Herzen gebastelt.

Diese wurden aus, etwas dickerem, Papier geflochten.
Dahinter hat jedes der Kinder einen selbstgerschriebenen Brief geklebt.
Sogar der kleine Prinz hat, mit Hilfe der grossen Schwestern, ein paar Worte geschrieben. 


Es ist so schön zu sehen,  was meinen dreien wichtig ist und sie beim umsetzen unterstützen zu können. 

Dienstag, 13. Februar 2018

Zuschneiden

Ja, in ein paar Wochen ist es wieder soweit und das Nähwochenende steht an.
Also habe ich wieder angefangen einige Sachen zugeschnitten.
Was ich noch Zuhause nähen werde und was mitkommen wird ist noch nicht ganz entschieden.
"on verra ce qui serra"