Mittwoch, 4. September 2013

Der perfekte Moment…

 

Den perfekten Moment gibt es entweder nicht oder er ist immer da. Ich glaube das alles was geschieht einen Grund hat und wenn wir das Beste daraus machen, wir am Ende etwas davon profitieren…

Wir wachsen an unseren Aufgaben und an unserem erlebten…

Alles ist wichtig und überall kann man Schönes sehen, es ist nicht immer das grösste oder das erste dass man sieht, manchmal braucht es einen zweiten Blick auf kleineres…

So auch wenn man die Kamera mal per Zufall dabei hat und durch eine Wohnblocksiedlung laufen muss damit man zum Sonnenblumenfeld kommt. Man könnte meinen es ist trist und leer zwischen dem ganzen Beton und doch dort ist es grün und Kinder lachen und die Sonne scheint.
So stand ein Flieder am Wegesrand und wir sahen einen schönen, grossen, gepunkteten Schmetterling und natürlich wollte ich den auf Foto festhalten, doch er war schneller weg als ich die Kamera bereit hatte… da sah ich auf der hinteren Seite des Busches einen Falter, ich glaube fast es ist ein tagaktiver Nachtfalter und es gelang mir ein wirklich schönes Bild zu machen…

Das Glück des verpassten Momentes…

IMG_0538

1 Kommentar: