Dienstag, 5. November 2013

Herbstzeit, Stiefelzeit, Sweaterzeit…

 

Jetzt ist der Herbst doch noch bei uns angekommen… Ich kannte das nicht, dass es hier fast den ganzen Oktober (nach den paar kalten Tagen) so sonnig sein kann und vor allem so toll warm…
Jetzt ist er aber da, der kalte schwere Nebel und die vernieselten Tage…
Für mich ist die Herbstzeit Stiefelzeit und da ich nun seit etwa 3 Jahren immer die gleichen trug und diese nun ganz abgewetzte Absätze hatten, gab es am Samstag (war übrigens mein Geburtstag) ein paar neue. Ja ich mag nicht Schuhe kaufen gehen
DSC_0039[1]DSC_0035[1]

 

 

 

 

 

 

 

 

(sieht man meinen wunderschönen RingSling?)

Zudem habe ich mir Sonntag aus einen Reststück einen Pullover gemacht. Der Schnitt ist von allerlieblichst
Da der Stoff nicht mehr breit genug war, habe ich Vorder- und Rückenteil mit einem Seitenstreifen versehen.

DSC_0013[1]DSC_0015[1]

Für den kleinen Prinzen gab es endlich den Fuchstrampler udn ein passendes Fuchsiges Shirt dazu.
Ihr wisst ja, ich hab einen Fuchstick und so war ich Feuer und Flamme als ich den Fuchstrampler bei annie geshen habe und wusste, den MUSS ich machen. Also Schnitt bei klimperklein bestellt und losgenäht.

Der kleine Prinz wich dabei nicht von meiner Seite
Da trägt er übrigens ein Shirt das ich gestern für ihn “geschnurpft” habe, derSchnitt ist von Rosarosa eigentlich ein Mädchenschnitt aber ohne Taillierung und Rüschen absolut jungstauglich. Hier das fertige Resultat
Shirt noch etwas zu lang an den Ärmeln und die Hose “versteckt” eine Verlängerung im Hosensaum und die Träger lassen sich nochmals verlängern (soll ja schliesslich etwas länger passen)

DSC_0049[1]DSC_0071[1]

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kennt ihr Sternkueken.ch? wenn nicht, verpasst ihr was…
Als könnte sie Gedankenlesen, denn als ich ein Nuggichetteli brauchte, hatte sie ganz neu in ihrem Sortiment die “Fuchsperle” und was soll ich sagen, ich MUSSTE sie haben:

DSC_0069[1]

Ich finde ihre Sachen so toll, dass wir nun sogar ein Babyset drausen haben, mit Greifflingen ihrerseits und Kleider meinerseits.

So nun geh ich ein Pijama zuschneiden (wenn meine Kids dann mal im Bett sind) und Heute ist Bones-Abend. Da lass ich sogar die Nähmaschine rechts liegen…

Kommentare:

  1. Ich musste grade so lachen: Genauso sitze ich auch manchmal an der Maschine! Mit Baby auf dem Schoß! Super!
    Ich finde Füchse auch super und da ich selber nicht besonders toll malen kann, freue ich mich über die Freebie Fuchs Datei von Aennie und Kirsten besonders.

    Viele liebe Grüße,
    Johanna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, man wird erfinderisch und sie lieben das Rattern der Maschine ja wirklich ;)
      Ich möchte wirklich gerne an der Freebie fuchsaktion teilnehmen, den ich finde ihn auch toll, aber ich weiss noch nicht mit was ;)
      Ganz liebe Grüsse
      Katja

      Löschen
  2. P.S: Happy Birthday nachträglich!!!

    AntwortenLöschen
  3. Die Idee mit dem Pulli find ich ja super...so einfach und so schick! Und der Strampler ist ja auch zuckersüß! Und mist, bones habe ich total vergessen, gleichmaldieWiederholungprogrammiergeh!

    Liebe Grüße,
    Katifee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, ich mag ihn sehr :D
      Ich hoffe du konntest die Wiederholung schauen?
      Lg
      Katja

      Löschen
  4. Das Shirt ist schön!
    Und das Babyset auch, soooo fuchsig ;)
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir liebe Yase
      Ganz liebe Grüsse
      Katja

      Löschen
  5. Oh die Fuchskombi ist ja Zucker! ;-)
    Herzlichen Glückwunsch nachträglich zum Geburtstag!

    Liebe Grüße Shiva

    AntwortenLöschen