Dienstag, 25. März 2014

Küchenwerke #10/14

Heute zeige ich euch ein Rezept, dass ich in einem sozialen Netzwerk entdeckt habe und lecker fand:
Den Blumenkohl-Hackbraten im Baconmantel
Zutaten:
Einen Blumenkohl
Bouillon
ca. 1kg Hackfleisch
1 Zwiebel
250g Baconstreifen (Bratspeck)
Salz und Pfeffer
Sauce Hollandaise
Zubereitung:
- Blumenkohl im ganzen ca. 15 Minuten in der Bouillon kochen, rausnehmen und abkühlen lassen.
- Zwiebeln fein hacken mit dem Hackfleisch, Salz und Pfeffer mischen und den Blumenkohl damit rundherum decken.
- Die Speckstreifen um den Hackbraten legen, bis dieser rundherum nicht mehr zu sehen ist (die Unterseite natürlich nicht)
- 50 Minuten in dem auf 150°C vorgeheizten Ofen backen, danach noch 10 Minuten auf 200°C
- mit Sauce Hollandaise servieren

Kommentare:

  1. Oh, tolles Rezept. Kommt gerade zu Paß, denn im Kühlschrank wartet ein Blumenkohl.
    Herzliche Grüsse aus Luxemburg,
    Claudine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Claudine

      Ich hoffe es war lecker?

      Liebe Grüsse zurück aus der Schweiz
      Katja

      Löschen
  2. Das ist ja eine raffinierte Idee! Werde ich auch mal ausprobieren :-)
    Übrigens fand ich das Häkeltop für dich gestern ganz toll! Hab nur vergessen zu kommentieren ;-)
    Lg Caro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Caro
      Danke dir, ich mag es sehr.
      Liebe Grasse
      Katja

      Löschen
  3. Ha! Das ist Ofenfutter :) das wird probiert!
    Danke
    Herzlichst
    yase, die Besuch der Magen-Darm-Grippe hat

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Yase

      Ich liebe Ofenfutter ;)
      Ich wünsche dir gute Besserung.

      Ganz liebe Grasse
      Katja

      Löschen
  4. So, heute kommt das auf den Tisch :)
    Schönen Sonntag!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen