Dienstag, 11. März 2014

Küchenwerke #9/14

Meine wohl treuste Leserin, ja du liebe Yase, hast mich auf eine Idee gebracht. Ganz ohne sich zu verlinken oder gar ein Post zu verfassen, nein einfach "nur" ein Kommentar hat mich inspiriert.
Bei mir gab es daher letzte Woche eine Nudeln-Cervelat-Pfanne ;) und die war echt lecker und super schnell gekocht. Einfach gekochte Nudeln, Cervelats und was ihr genre mögt (wir haben Zucchini und Raclettkäse genommen) ab in die Pfanne damit und gut ist. En Guete!

Kommentare:

  1. Öhm.... ja, also..... Jetzt bin ich echt verlegen :)
    Also Zuccini darf ich gerne weglassen ;)
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  2. Mumm nicht schlecht! Im Grunde ein Variation der Schinkennudeln ;-)
    LG Caro

    AntwortenLöschen
  3. Oh bitte liebe Katja, schiebst du mal eben einen Teller voll rüber?
    *mmhh* warum bloß kriege ich bei dir immer Hunger? *g*
    viele liebe Grüße
    Gesine,
    die sich sehr auf deinen Tanz freut ♥

    AntwortenLöschen