Dienstag, 8. April 2014

Küchenwerke # 12/14

Als wir (meine Schwiegereltern, die Kids und ich) den Blumenkohl-Hackbraten im Speckmantel assen, meinte mein Schwiegerpapa, ob wir das nicht mal mit Kalbsbrät machen könnten?
Gute Idee eigentlich. Also ersetzten wir den Blumenkohl durch Broccoli und das Hackfleisch durch Kalbsbrät.
Was dabei raus kam, war suuuperlecker
Viel Spass beim Nachkochen


Kommentare:

  1. Ich mag Brät nicht sonderlich..... Heute habe ich Ofenfutter gemacht, weil ich arbeitete. Patatli.
    Das könnte ich bei Gelegenheit mal posten, das passt zu meinem Blog: einfach und fein!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen