Mittwoch, 18. Juni 2014

Neue T-Shirts und neue Erkenntnis

Ich habe Montag 9 T-shirts für meine 3 Zwerge genäht und als ich diese in die Schränke räumen wollte merkte ich, dass der kleine Prinz einen "richtigen" Schrank braucht, die Mädels jedoch jeweils die halbe Kleiderstange frei haben und sich mittlerweile sowieso 2 Kleidergrössen teilen, hab ich den Entschluss gefasst: ein etwas grösserer Schrank muss her. Gedacht, gemacht. Die Mädels teilen sich nun einen Schrank und der Kleine Prinz bekam Elfinchens alten Schrank. Nun braucht er keine Kleiderstange und so hab ich ein wenig gebastelt und nun hat der kleine ein Tablar mehr und die "Grossen" eine Stange mehr.
Also, fertig gebastelt, nun geht es ans einräumen...
Fazit, der kleine Prinz braucht noch Hosen und Shirts.
Zaubermaus und Elfinchen brauchen für den Sommer eigentlich nichts mehr. Zwei Kleider und 2 kurze Hosen liegen noch zugeschnitten bereit, die näh ich noch, dannach werde ich mich um meine Garderobe und die ersten Herbstteile nähen, denn für den Sommer haben sie genug...(auf den Fotos fehlt noch ein wenig, ein paar Teile hängen an der Wäscheleine)

Kommentare:

  1. Bravo! Kinderchen sind eingekleidet, jetzt kommst du dran :)
    Find ich gut!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mal gucken, wie lange dir Ordnung anhält ;)
      Auf der Liste für mich steht einmal das "Wallewalle"- Kleid, das Nicole schon zweimal genäht hat und ein Kleid für die Hochzeit meines Bruders ;)

      Löschen
  2. Liebe Katja,
    Ich freu mich schon auf deine Kreationen! Wallewalle ist superbequem;-)
    Bis bald mal wieder, du Luebe,
    Nicole

    AntwortenLöschen