Dienstag, 22. Juli 2014

Wildspitz 2 und der Kopfschmuck

Wo die erste Wildspitz ist? Naja, im Müll bzw. sie wartet darauf dass mein lieber Mann sie anschaut lacht und dann wandert sie definitiv in den Müll und ich mache sie nochmal ;) Ok ich zeige sie euch trotzdem:

Die für meine Schwiegermama ist toll geworden, zwar noch immer nicht perfekt aber wir wollen mal nicht so sein :P

Da sie einen Hund hat und sowieso eine Hundenärrin ist hab ich ihre Windspitz mit einer Hunfesiluette und einem Pfotenabdruck "verschönert"

Eigentlich war das Set für den kleinen Prinzen ja fertig. Eben, eigentlich. Denn ich wollte ihm nich eine Schiebermütze nähen, doch zuerst wurde ich nicht fündig doch dann stolperte ich über dieses SM von Eltern und diese Anleitung von Zottellotte , ich liess jedoch das Schrägband und ein paar Steppnähte weg und steppte dafür andere Nähte mir einer Kontrastfarbe ab.

Für meine Mädels habe ich nach der Anleitung von FeeFee einen Kopfschmuck genäht.

Jetzt ist wirklich alles bereit für Samstag :)

Jetzt kann ich mit den nächsten Projekten anfangen. Eines davon; Upcycling aus Grosis Kleidern ;)

Kommentare:

  1. Ich habe mich noch nicht an eine Wildspitz getraut.... Ich habe mir meine nähen lasen ;)
    Oh, Ich hoffe so fest, ihr habt schönes Wetter!!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  2. An eine Wildspitz trau ich mich nicht. Die Haarbänder und der Hut sind toll geworden. Wunderschönes Fest morgen.
    Lg Zwirbeline

    AntwortenLöschen
  3. Dein neues Blogdesign gefällt mir :-)

    AntwortenLöschen