Dienstag, 19. August 2014

Die Herbstproduktion für mich ist gestartet

Zwei Shirts habe ich für mich schon fertig und ich liebe sie, da werden ganz sicher noch welche folgen. Der Schnitt ist die "Toni" von milchmonster.
Die Bilder habe ich mit Spezialkopoerpapier übertragen und dann mit Gonisfarben aufgemalt. Klingt einfach, ist es eigentlich auch. Sobald man den Dreh raus hat mit dem regelmässigen auftragen der Farbe direkt aus der Tube hat, gehts ziemlich schnell ;)

Kommentare:

  1. Very nice, liebe Katja!
    Danke für eiren Besuch heute, wie immer sehr inspirierend :-)
    Herzlich Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Ich auch habenwill!! Wundertoll!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  3. Bin gerade 2500 km weg von Haus, Nähmaschine und Rad und hatte gestern Entzugserscheinungen. Nähmaschinen gibts hier nicht, aber Fahrräder. Also haben Mann, Kind und ich ein Rad für 3 gemietet. Hinten wie eine Rikscha und vorne ein Karuselpferd dran, für das Tochterkind. Was für ein Gefährt :-) Die Lütte wollte da gar nicht mehr runter. Wir sind übrigens von der Spanischen Polizei angehalten worden weil (jetzt kommts) wir zu schnell waren. Echt jetzt? Das war für unsere Verhältnisse SEHR langsam und sinnig. Jetzt sind Mann und Kind gerade im Bett verschwunden (weiß nicht, wer von beiden müder war) und ich stöbere mal durch deinen schönen Blog und sammel Ideen für die Zeit nach dem Urlaub.
    Gruß Frau Käferin

    AntwortenLöschen