Mittwoch, 27. August 2014

Herbstkind 2014 sew along Startschuss


Ich bin dabei und es geht los ...
Welchen Stoff wähle ich ? ... Welchen Schnitt ?
Was brauch ich sonst noch ? ... Brauch ich vielleicht Anregungen & Ideen

Lustigerweise ging es ganz schnell:


Meine Zaubermaus bekommt einen Kurzmantel aus Feincord der mit Baumwolle gefüttert ist. Ich dachte an so etwas wie einen Trenchcoat. Ich war, im www, schon auf der Suche nach einen passenden Schnitt, da fielen mir meine OTTOBREs ein und riskierte einen Blick und tatsächlich in der Ausgabe 6/2012 fand ich einen Dufflecoat :) ich werde ihn kürzen und die Taschen etwas ändern, aber dann sollte es passen. Den Cord fand ich per Zufall in einem meiner Lieblingsstoffläden der Stoffkiste als ich Druckknöpfe abholte. Den Stoff fürs Futter fiel mir Zuhause praktisch in die Hände, denn dieser hatte meine liebe Schwägerin mir aus dem Frankreichurlaub mitgebracht um etwas für meine Nichte zu nähen, da es aber satte 3 Meter sind, reicht es gut für beide ;)
Knöpfe fand ich die perfekten in meinem Sammelsurium an Kisten ;)

DSC_0289[1]

DSC_0292[1]
Mein kleiner Prinz bekommt eine miniJaWePu von Schnabelina. Zuerst dachte ich an eine Jeans-Cordkombi, doch irgendwie passte nichts von dem was ich an Stoffe Zuhause hatte zusammen (und ich hab echt viele Stoffe) als ich mir den Schnitt, dann etwas genauer ansah, merkte ich dass es eher aus dehnbaren Stoffen genäht werden sollte und da war mir sofort klar welche es werden sollte, einen meiner absoluten Streichelstöffchen, dem ich lange “nachgerannt” bin ;)
mein “Nightfox” für die Taschen und die “Blende” vorne, marineblau uni für Rücken, Seiten und Ärmel und der orange-weissgetreiften als Futter, was ich noch nicht weiss: mit oder ohne Kapuze? Was meint ihr?
Bei den Knöpfen bin ich mir noch etwas unschlüssig, entweder Kamsnap oder Jerseydruckknöpfe?
DSC_0294[1]
Da ich ja alles Zuhause habe, kann ich ein paar Sachen von meiner Stoffmarktliste streichen ;)
nun geh ich hier mal gucken, was die anderen so an Ideen und Pläne haben ;)


EDIT: ich habe gerade ein Telefon einer lieben Freundin bekommen die mich gefragt hat, wieso ich denn nichts dickeres an Stoffe nehme? Ganz einfach, meine Kinder sind eher die hitzigen un tragen im Moment dünne Jerseypullis mit höchstens einer dünnen Regenjacke und das bei knapp 15 Grad draussen, da sind gefütterte Jacken schon ziemlich viel wärmer ;) 

Kommentare:

  1. Also wow...du bist ja schon weit :oD Deine Stoffkombis und auch der Duffle gefallen mir sehr gut...eine miniJaWePu ist vielleicht auch eine gute Idee...hmmm...ich überleg mal :o)

    Dann schau ich mal gespannt weiter und lass mich inspirieren.

    Gaaanz liebe Grüße
    Mandy

    AntwortenLöschen
  2. Oh toll! Da bin ich sehr gespannt!
    Ich bin mir noch gar nicht schlüssig und stöbere auf der Suche nach Inspiration durch Eure Blogs.
    Ich such gleich mal, ob ich die Ottobre habe. :))

    Liebe Grüße
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  3. Der Dufflecoat sieht nach einem tollen Schnitt aus, jetzt möchte ich den auch unbedingt in deiner Stoffkombi sehen! Und auch noch alles so schön abgestimmt, für sowas habe ich immer nicht so richtig das perfekte Auge, haha.
    Eine MiniJaWePu werde ich auch angehen, Schnabelinas eBooks sind für mich als Anfänger immer gut verständlich - ich nähe die Version ohne Kapuze, weil die Kleine eh immer eine Mütze trägt und Kapuze beim Liegen im Kinderwagen nur stört :)
    Liebe Grüße
    Franzi

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Katja,
    die beiden Jacken werden bestimmt toll, die Stoffkombis geben auf jeden Fall schon mal richtig was her! Viel Spass beim Sew-along!
    Herzlich Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Hejhej Katja
    Ohhhh der Nightfox, yeahhh. Das wird der Knaller. Ich würde orange Kams nehmen und auf jeden Fall eine Kapuze nähen. Ich finde das einfach praktisch und der kleine Prinz ist ja kein kleines Baby mehr. Bei Babys finde ich Kapuzen nur störend, wegen dem vielen Liegen.
    Der Dufflecoat wird sich sehr schön mit der SToffkombi.
    Danke nochmals für deine liebe Gastfreundschaft :-)
    Lg Zwirbeline

    AntwortenLöschen
  6. Du untermauerst meine Meinung: es geht nicht über einen gute Fundus! ;)
    Ich bin gespannt auf deine Jacken. Und ich bin für Kapuze!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Katja

    Ich bin ja schon ganz gespannt auf den Duffelcoat! Die Stoffe sind wirklich sehr schön und harmonieren so toll zusammen. Die würden meiner Kleinen sicherlich auch gefallen :o)

    Also ich würde die JeWaPu mit Kapuze nähen...vielleicht einer abnehmbaren Version?

    Liebe Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen
  8. Katja grüßt Katja :-D
    Das ist ja witzig!

    Ein Dufflecoat? Das wird ein Träumchen!
    Da bin ich wirklich sehr sehr gespannt!

    Zu Deiner Knopffrage: Wie alt ist denn Dein Prinz?
    Mein gut dreijähriges Fräulein kriegt Jersey-Knöpfe immer leichter auf als die Snaps!
    Wobei ich optisch die Snaps schon pfiffiger finde - es sei denn, Du nimmst farbige Druckknöpfe, die gibt's sogar auch in orange! :-DDD

    Liebe Grüße :-*
    Katja

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Katja,
    deine Stoff- und Schnittauswahl ist ja traumhaft! Da werden sicher ganz tolle Jacken entstehen und ich freu mich schon auf dein Ergebnis ;-)
    Lg Ingrid

    AntwortenLöschen
  10. Ohhhhh...... Der Duffle mit dem Stoff zusammen wird ja ein Traum, die passen hervorragend zusammen. Da bin ich schon sehr sehr gespannt, wie der sich entwickeln wird.
    Die Kombi für den JaWePu ist auch sehr süss. Kapuzen finde ich immer toll, auch wenn sie eigentlich unnötig sind.... aber es ist so hübsch :D

    Liebe Grüsse
    Melanie

    AntwortenLöschen
  11. WOW, auf den Mantel bin ich als Mädchenmama sehr gepannt! Der wird sicher megatoll!
    GLG
    Nadine

    AntwortenLöschen
  12. Boah Wahnsinn! Ich bin sehr gespannt auf deine Werke! Sieht jetzt schon schick aus was du raus gesucht hast!!
    Liebe Grüße
    Jenny

    AntwortenLöschen