Donnerstag, 26. Februar 2015

Endlich eine Antwort und Namenssuche

Die letzten Wochen waren ja ein ziemliches auf und ab, vor allem was die Gesundheit von Elfinchen angeht.
Mehrere Wochen, haben wir gerätselt was es sein könnte, beziehungsweise  wir dachten sie steckt sich einfach andauernd mit etwas Neuem an. Nun wissen wir das sie unter azetonämisches Erbrechen leidet. Es ist eigentlich keine Krankheit, sondern ein Symptom, dass in X verschiedenen Situationen zum Vorschein kommen kann. Es ist eigentlich nichts schlimmes, nur sehr doof für Kinder und für ihre Eltern, denn der Geruch ist wirklich, wirklich schlimm.
Nachdem ich gestern noch mit dem ganzen gehadert habe, habe ich es nun verarbeitet und ich glaube es ist ok. Wir werden natürlich unser Möglichstes tun, damit dieser Fall nicht zu oft eintritt.
Nun seinen ganz anderen Thema:
Ich habe vor einiger Zeit ein Stück von einem tollen Monster Stoff für Mädchen erwischt. Der lag jetzt ein paar Wochen/Monate zu Hause rum, denn ich wollte daraus etwas Spezielles beziehungsweise langlebigeres für meine Mädels nähen. Dazu fehlt mir jedoch der passende Kombistoff. Letzte Woche war es dann soweit und ich fand einen perfekten Sternestoff dazu. Da kam mir die Idee, der Monsterstoff soll eine ärmellose Tunika werden damit sie im Frühling, im Sommer und im Herbst und eventuell sogar noch im Winter getragen werden kann. Darunter braucht es aber ein Langarmshirt, jedenfalls für den Frühling, den Herbst und den Winter. Da kommt der Sternestoff ins Spiel, denn daraus soll ein Raglanshirt mit Puffärmeln entstehen. Jedoch wollte ich, dass die Shirts auch ohne Tunika getragen werden können, was jedoch, nur aus Sternenstoff, etwas langweilig wirkte. Also habe ich mir gedacht, ich applizier ein kleines Monster. Also habe ich im Internet nachgeschaut was es so für Vorlagen gibt aber keine gefunden die mir wirklich gefällt. Also habe ich ein kleines Monster skizziert, natürlich musste es noch etwas nachbearbeitet werden, doch dann gefiel es mir sehr und meine Mädels auch. Nun will ich es als Applikationsvorlage und, wenn alles klappt, auch als Plotterdatei anbieten kostenlos natürlich. Ein weniger weibliches Monsterchen wird es auch noch geben. Nun habe ich ein großes Problem: Wie soll mein Monsterchen heissen? Habt ihr eine Idee?

1 Kommentar:

  1. Was es nicht alles gibt! Viel Geduld dir und Elfinchen...
    Die Tunika-Kleider mit den Shirts sind super!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen