Dienstag, 17. Februar 2015

Energie, wo krieg ich sie her?

Gestern, wollte ich abends ja noch etwas nähen. Doch irgendwie hatte ich so gar keine Motivation dafür. Ich hab mir dann echt überlegt, mir einfach auf dem Sofa bequem zu machen. Da ich dir aber geschrieben hatte dass ich ein wenig vorwärts machen will, habe ich mich tatsächlich an die Maschinen gesetzt. Nachdem das erste Teil noch etwas langsam und zäh vorwärts ging, machte es plötzlich "schwupps" und der Rest ging im Turbogang voran...
Ich nähte bis tief in die Nacht. Die restlichen Nacht war dann so mittelprächtig ich kann nicht so viel Schlaf wie ich gerne gehabt hätte. Lustigerweise war ich habe Morgen topfit und voller Elan...
Ich glaube daher, das ist bei mir wohl ein Teufelskreis ist. Mag ich nicht nähen, mag ich nicht tun. Raffe ich mich jedoch auf und Zittern eine Maschine, habe ich danach einiges mehr an Energie. Yeah!
Ich habe es also tatsächlich gestern geschafft,  10 paar Leggings zu säumen, die ersten zwei Sommershirts für die Mädels, ein Wasserfallshirt und ein Sommershirt für mich zu nähen.
Heute stopfe ich noch ein wenig Eulen, das aber bequem auf dem Sofa vor dem TV.

Kommentare: