Montag, 30. März 2015

My kid wear: "Hey Wickie!"

Leider waren wir dieses Wochende krank und so fiel ein Ausflug (auf dem wir Elfinchens Fahrrad abgeholt hätten, das ihr Ostergeschenk hätte werden sollen) flach.
Also hab ich sie gefragt wie ich sie glücklich machen kann um die Wartezeit zu überbrücken...
Ihr Wunsch: "ein Wickieshirt."
"Aber ich hab doch keinen Wickiestoff..."
"Ich will auch keinen Wickiestoff. Ich mäöchte einen grossen Wickie vorne drauf, du kannst das sicher Mama."
Naja, ist klar....

Also hab ich mich gerstern Abend an die Arbeit gemacht und heute Morgen appliziert und das Shirt fertiggenäht... Es wurde nicht perfekt (ich zeig euch daher nur Fotos aus einem halben Meter Entfernung ;) )
"simplere" Applis habe ich scchon einige gemacht und die waren um einiges besser ;)
Elfinchen gefällt es und das ist das wichtigste :D


Oftmals überlege ich bei solchen Arbeiten immer ob ich es nochmals machen soll, bzw. einen neuen Versuch starten, doch dieses Mal muss ich mir selbst eingestehen, es ist nörgeln auf höherem Niveau und deshalb lass ich es einfach mal sein (ist ja nicht für den Verkauf gedacht ;) )


Es ist das erste Stück, dass mein neues Label trägt ;)

Freitag, 27. März 2015

Freutag...

Heute war/ist ein richtiger Freutag :D
Wieso fragt ihr? Dann zähl ich euch mal meine Gründe auf:

- Meinen Mädels gefielen ihre neuen Unterwäschesets (ich habe die Stoffe, ohne ihr Beisein, ausgesucht)


- Mein Mann hat seine Prüfungen bestanden, wir gehen also weiter nach Plan A
Danke vielmals für eure lieben Worte und Daumendrücken dafür :D
- Er kam Heute kurz nach dem Mittag schon nach Hause.
- Ich bekam eine Mail, dass meine neuen Labels unterwegs zu mir sind.
- Mein Liebster nahm sich am Nachmittag Papa-Kinder-Zeit, damit ich in Ruhe an die Nähmaschine sitzen konnte.
- 3 Shirts/Kleider sind in dieser Zeit entstanden
und last but not least:


- Ich konnte meinen Starsssteinapplikator (den ich reduziert erstanden habe) ein wenig mehr auf die Probe stellen und bin mega happy damit :D



Ich glaube das sind ganz viele gute Gründe um freudig zu sein ;)

Donnerstag, 26. März 2015

Think positiv...

Eigentlich wollte ich heute RUMSen, irgendwie ist mein Kopf nicht bei der Sache...

Doch seit gestern hat meine "bessere" Hälfte Prüfungen die sehr wichtig sind. Sehr, sehr wichtig,  denn sie entschieden darüber ob er seinen (unseren) Traum weiterfolgen kann...
Ich bin nervös und mir ist schlecht... Ich glaube an ihn, aber ich mag es gar nicht, wenn ich etwas nicht steuern oder beeinflussen kann...
Es macht mich echt kirre... Mir schiessen 100'000 Gedanken durch den Kopf,  das ist so schlimm,  dass ich sogar Kopfschmerzen habe, seit ich auf bin... Gestern abend konnten wir ganz kurz telefonieren und er meinte, er habe ein gutes Gefühl,  ich hoffe so sehr, dass er recht hat... Plan B gibt es dieses Mal nämlich nicht...

So jetzt konnte ich mir das mal von der Seele schreiben, das hat gut getan...

Damit ihr hier nicht einfach einen Jammerpost lesen müsst, hab ich dann doch noch was genähtes, für mich, dass ich euch noch nicht gezeigt habe, eine Toni von das Milchmonster in der ärmellosen Variante ;)
Das Foto ist nicht von Heute, bei uns regnet es nämlich gerade...

Montag, 23. März 2015

Sie wachsen...

Meine Kinder wachsen! Ich weiss, das ist nichts neues, doch im Moment geben sie alle 3 Vollgas.
Ein Shirt das Elfinchen vor zwei Wochen noch passte (zwar knapp aber es passte noch) ist dem kleinen Prinzen nur so wenig zu gross, dass er es super zu seiner neuen Hose mit Krempelsaum, tragen kann....

Für Elfinchen gab es daher ein Shirtkleid, aus einem restlichen Stück Stoff vom letzten Stoffmarkt ;)


Ich habe zwei Tuniken aus zwei alten OTTOBRE's rausgesucht um einen "Nicht-gleichen-Partnerlook" aus einem Stoff hinzukriegen den beide Mädels unbedingt haben wollten ;)


Ach ja und noch eine Kleinigkeit: guckt mal mein neues Logo ;)

Mittwoch, 18. März 2015

Mama wird fit... oder?

Ich habe mich entschieden wieder fitter zu werden, schlank alleine macht nicht glücklich...
Ich habe seit einiger Zeit ein wenig mehr Freizeit und habe entschieden wieder ins Fitnesscenter zu gehen... Denn so muss ich mich dran halten und auch was machen.
Zuhause fand ich immer 1000 Dinge zu tun, die "wichtiger" waren...
1. brauchte ich neue Schuhe, check ging ganz schnell.
2. Ein Top und Hosen wären von Vorteil, auch das ging dann ratz-fatz!
Leider kam es wie es meist kommt in meinem Leben und ich musste nach dem zweiten Training (bei dem ich mein Abo abschloss) bekam ich die Nachricht, dass sich in der Betreuung meines kleinen Prinzen etwas geändert hat... Das war ja wieder mal typisch! Ich freue mich auf etwas und dann geht so ziemlich wieder alles schief! Dieses Mal war es mir aber wichtig endlich etwas für mich tun zu können!
Ich bin gerne Mama, wirklich und ich konnte dank ganz lieben Schwiegereltern, meine zwei mal Training auf die Abendstunden legen, wenn meine Zwerge schlafen. Ich war mal wieder ein paar Tage "neben den Schuhen" doch nun geht es wieder, ich konnte mich in der neuen Situation zurechtfinden und hoffe einfach es bleibt mal ein Weilchen dabei ;)

Dienstag, 10. März 2015

"Must-have"

Es gibt doch manche Stoffe die einfach einen Hipe auslösen oder eben nicht. Nicht jedem gefallen diesselben Stoffe und das ist gut so!
Von Hilco kam ganz neu ein Popeline auf den Markt der den Namen "Beach Café" trägt, es gibt ihn in weiss-schwarz oder rosa-weiss.
Es ist ein Stoff dessen Bordüre ihn so speziell macht. Ich habe den Stoff geseheen und obwohl ich eigentlich bei Webware oft 3,4,5 mal überlege ob ich ihn kaufen soll, konnte ich hier nicht anders! Ich sah ihn und wusste gleich was daraus werden sollte, ein Kleid, mit einem Hauch 50's Stil für meine Zaubermaus!

Gewählt habe ich den weiss-schwarzen Stoff und  mich für den Schnitt "Empirekleid" von Minikrea entschieden und schon ging es los, kurz danach war es schon fertig!





Sowohl meine Zaubermaus als auch ich lieben dieses Kleid :)
Elfinchen musste bitterlich weinen als sie es sah, denn auch sie wollte so ein Kleid... Das tat mir im Herzen weh, doch ich möchte nicht dass sie andauernd im Partnerlook umherlaufen, so habe ich mit Elfinchen abgemacht, dass sie ein solches Kleid kriegen soll, jedoch aus einem anderen Stoff (ich weiss glaub ich auch schon welchen) damit war sie zum Glück einverstanden :)

Damiit husche ich nun zum Creadienstag und zu Meitlisache ;)

Montag, 9. März 2015

Mein Vorsatz für den Stoffmarkt...

Ich habe nach dem letzten Stoffmarkt ganz klar gesagt, dass ich im April nur gehen darf, wenn alle Stoffe verarbeitet sind...
Wie man auf dem Foto sieht hat das geklappt. Jedenfalls fast. Die zwei Stoffe die ich noch nicht angeschnitten oder sogar komplett vernäht habe, sind ganz fest für zwei Projekte eingeplant, doch fehlen mir bei beiden die Kombistoffe, also gelten die nicht ;)


Ich finde also, ich habe es ziemlich gut hinbekommen (auch wenn von einigen Stoffen noch ein wenig übrig geblieben ist ;) ) und kann ohne schlechtes Gewissen an der Liste arbeiten für den nächsten Markt im April :D
Einige der der Stoffe, auf der Liste, brauche ich, um meine to-do-Liste abzuarbeiten ;)
Der Kofferraum wird wohl auch dieses Mal reich gefüllt ;)
Einen schönen, sonnigen Nachmittag wünsch ich euch...

Mittwoch, 4. März 2015

Nähbesuch

Elfinchen geht zwei mal in der Woche in eine tolle Spielgruppe :)
Dort hat sie eine Freundin gefunden die genau an den selben zwei Tagen geht und mit ihr versteht sich meine scheue Maus sehr gut, ihre Mama ist eine ganz flotte und ich verstehe mich gut mit ihr ;)
Sie sah jedes Mal Elfinchen's, selbstgenähten, Kleider und war entzückt, das wolle sie auch können.
Eigentlich könne sie es und wisse wie es gehe, doch sie habe irgendwie nicht den Mut damit anzufangen. Also haben wir Heute abgemacht, die kleinen Mädels spielen und die grossen Mädel nähen.
Wir haben einfach mal etwas simples für den Anfang genommen, schliesslich will sie ihren Kindern Basics nähen (am Anfang jedenfalls ;) ) so haben wir uns für Leggings entschieden.
Unsere Mädels tragen dieselbe Grösse, so haben wir uns an die Arbeit gemacht und sie nahm einen Overlock-crashkurs ;)
Resultat: drei Paar Leggings mit Bünchen statt Elast am Bund und ein Saum der komplett mit der Overlock gemacht wird. So können die einfachsten Sachen (Shirt und eben Leggings) ohne Nähmaschine gemacht werden ;)
Die Mädels freuen sich über ihre Leggings im Partnerlook und Elfinchens Freundin bekam noch eine Pandaleggings dazu ;)

Montag, 2. März 2015

Eigentlich wollte ich viel schaffen....

Aber wie das so ist mit den kleinen Wirbelwinden, kann man seine Tagespläne oft über den Haufen werfen ;)
Angefangen hat es mit dem, im Moment, regelmässigen Kinderarztbesuch mit Elfinchen. Sie brauchten eine Probe, die sie vor Ort abgeben sollte. Dieses mal ging es aber eine geschlagene Stunde bis alles klappte, wir hoffen jetzt mal dass das Labor endlich grünes Licht gibt und wir mit dem Infekt endlich durch sind.
Also war zuschneiden und ein wenig nähen am Morgen schon mal gestrichen...
Nachmittags entschied sich meine Zaubermaus, sich im Garten zu verstecken anstatt in den Kindergarten zu gehen, weil sie ihr Bibliotheksbuch nicht fand und mir nicht glaubte, dass das kein Weltuntergang sein, sie ist sonst mit diesen Büchern sehr gewissenhaft...
Nach dem Telefon der Lehrerin und dem bringen der Zaubermaus ging es schnell ab nach Hause, jedoch nur kurz der zweite "Mr. Klassik" für meinen Mann zu nähen, denn ich musste meine Zaubermaus pünktlich aus dem Kindergarten abholen, da sie nicht zu ihrer Oma durfte Heute (Konsequenz ihres Verhaltens)...
Sie hat es aber verstanden und so machte ich mit nähen weiter, langsamer da Zaubermaus mir helfen durfte.
Enstanden ist in dieser Zeit ein T-Shirtkleid für den Sommer, inkl einem Blitz, den sie unbedingt haben wollte ;)