Dienstag, 28. April 2015

Creative Wandgestaltung

Mal nichts genähtes zeige ich euch heute, es ist noch nicht ganz fertig, denn ich warte auf das, bestellte, Vogelhäusschen.
Das muss dann auch noch etwas "aufgehübscht" werden.

Das Thema im Zimmer des kleinen Prinzen ist: Wald! Ja ich weiss, nicht sehr schwer zu Erraten ;)

Das neue Bett steht, der Einbauschrank (in dem ich all meine Bastelsachen verstaut habe) habe ich mit Wand-/ Möbelfolie dekoriert und plötzlich verspührte ich die Lust die Wand zu bemalen.

Ein Baum sollte es werden mit Stoffblätter (die kennen mittlerweile ja ganz viele ;) )
Als ich anfing den Stamm zu malen (ich hatte ihn ganz leicht mit einem Baubleistift auf die Wand angezeichnet) wurde er immer "plastischer" und ich verwarf die Idee mit den Stoffblätter, das passte irgendwie nicht mehr....
Also malte ich Blatt um Blatt in verschiedensten Grüntönen auf. Danach zeigte ich das Bild in einer Guppe in einem sozialen Netzwerk und bekam Tipps, dass ein Fuchs fehle (merkt man's: Jemand der mich kennt ;) ) ein Eichhörnchen hätte doch auch noch Platz...

So entstand zuerst der Fuchs und dann das Eichhörnchen, beide nur leicht mit einem Bleistift vorgezeichnet, danach mit dem Pinsel freihand gemalt.


Dann fehlte mir noch was: Ein Stin mit einer Eidechse!
Mein Mann hatte noch ein wenig Granitspray rumstehen, also klebte ich einen "Steinförmigen" "Fleck" ab, malte die Schattierungen BEVOR ich die Fläche einsprayte.
Danach malte ich in weiss eine Eidechse auf den Stein, diese wurde dann grün (so haben der Fuchs und das Eichhörnchen etwas zu beobachten ;) )




Falls ihr euch fragt was meine Kids in dieser Zeit getan haben:
Sie sassen auf dem Bett des kleinen Prinzen, haben mir zugeschaut und "Ratschläge" gegeben :D
Natürlich haben sie auch schon Wünsche geäussert: Einmal soll es "Heidi" werden und meine Zaubermaus möchte eine Elfe mit Schmetterlingen ;)

Mit diesem Werk gehe ich nun mal zum Creadienstag und schaue was andere kreativen Menschen so gewerkelt haben ;)

Und ich geh mal Zaubermauses Wand weiterbemalen :)

Kommentare:

  1. Toll!!!
    Ich ziehe meinen "Hut"
    Besonders der tolle süße Fuchs!!!
    Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Genial!! Aber sowas von!!
    Du hast ein Studium in Kunst oder So, nicht? Fantastisch....
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön ist Deine Wandgestaltung.....so richtig zum wohlfühlen......

    Liebe Grüße
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  4. Wow, tolle Wandgestaltung, aber das Füchslein ist der Hammer.
    LG
    Inge

    AntwortenLöschen
  5. Der Fuchs ist so gut geworden, so plastisch, ich dachte auf dem kleinen Bild beim Creadienstag er wäre aus Filz... super gelungen.
    Liebe Grüße,
    Kebo

    AntwortenLöschen
  6. Wow sieht ja toll aus! Vor allem der Fuchs ist dir ja super gelungen von den ganze Proportionen her und so. Sehr sehr schön!

    Lieben Gruß
    NähKäthe

    AntwortenLöschen
  7. Uuuh ich bin hellauf begeistert! Der Fuchs ist so hübsch und das Eichhörnchen richtig kuschelig geworden. Der Wahnsinn. Da kann ich mir gut vorstellen, dass deine anderen beiden Zwerge sich auch eine solche tolle Wandgestaltung wünschen ^^

    Liebe Grüße,
    palan ;)

    AntwortenLöschen
  8. Oh wie wundervoll!
    So eine schöne Kinderzimmerwand.
    Dein Waldmotiv ist dir super gelungen. Ich liebe den Fuchs!
    Schöne Grüße, Angela

    AntwortenLöschen
  9. Wunderschön, ich freu mich, alles bald live zu sehen;-) herzlich Nicole

    AntwortenLöschen
  10. Ganz toll geworden Katja!!!
    LG Caro

    AntwortenLöschen
  11. Wow! Was für eine tolle und liebevoll gestaltete Wandbemalung. Ich bin sehr begeistert von der bezaubernden Idee und der Umsetzung :)
    Liebe Grüße,
    Natalie

    AntwortenLöschen
  12. Oh wie niedlich! Der Fuchs <3. Da muss man sich auch erstmal trauen, direkt auf die Wand zu malen!

    LG anna

    AntwortenLöschen
  13. Ohhh Katja. Wunderschön.....
    Lg Zwirbeline

    AntwortenLöschen
  14. احب اشارك معاكم موقع متخصص في اعمال الحديد والاستانلس
    ايه رايكم فيه؟
    http://decor-ksa.com/

    AntwortenLöschen