Montag, 20. Juli 2015

Frühaufsteher sein hat im Moment viele Vorteile...

Die mit kleinen Kinder werden das wohl kennen, kaum bricht der neue Tag an, heisst es schon: "maman, j'ai faim.", "Maman, Ich will use goh." oder "Mama, esse." (ja, der Jüngste hat nun auch die Sprachliche Kommunikation entdeckt)
Bei den Temperaturen, ist das aber ein klarer Vorteil, denn nur am Morgen ist es, noch, kühl genug um das Haus zu verlassen ohne gleich dahinzuschmelzen...
Heute hiess es also 6:30 aufstehen, anziehen, frühstücken und um kurz nach 8:00 waren wir schon unterwegs zu dem nahegelegenen Tierpark...
Menschenleer war es dort, herrlich kühl und doch kitzelten uns die Sonnenstrahlen durch die Bäume...
Erst als wir schon aus dem Haus gingen bemerkte meine Zaubermaus, dass wir alle "fuchsig" unterwegs waren ;)
Als wir dann den Weg nach Hause antratten, kamen uns immer mehr Mütter mit Kindern entgegen (sie wollten wohl im Park Mittagessen ;) ) Ich war dann auch sichtlich überrascht einer sehr lieben Kindheitsfreundin zu begegnen und so haben wir spontan abgemacht uns währen den Sommerferien unbedingt zu treffen, ich freue mich schon sehr darauf...
Wie sagt man so schön? "Die Welt ist klein und die Schweiz ist ein Dorf."

 Am Nachmittag durften die Kinder mit ihrem Grosi und Dädi in die Badi, damit Mama noch etwas "arbeiten" konnte...
Nun schlafen alle seelig und ich werde mich meinen Blumen widmen und noch etwas an der Organisation der nächsten Urlaubsreise feilen...
Da heute Montag ist wandere ich mit diesen schönen Bildern zu fräulein Rohmilchs Montagslinksammlung ;)

Ach ja, ich trug heute dieses Set ;) 

1 Kommentar: