Sonntag, 27. September 2015

Fertig, eigentlich oder doch nicht?

213 Ganze Blumen sind fertig. Einen Teil der "Teilblumen" ist auch schon gemacht (die brauche ich um einen schönen Abschluss zu kriegen)
Ich habe Die fertigen Blumen und die "Teilblumen mal ausgelegt (auch die noch nicht fertigen Teilblumen)
Eigentlich wären die 2 x 2 Meter grosse Fläche nun bedeckt und ich könnte dii9e Blumen nun verbinden. Jetzt kommt das Aber:
Ich hatte ja mit 252 Blumen gerechnet und als ich die hochroten vorbereiteten zur Seite legte (weil es für mich einfach nicht passte) habe ich noch ein paar Hexagone bestellt (Asche auf mein Haupt) Die sind aber noch nicht angekommen und ausderdem liegen hier noch 14 vorbereitete, noch nicht zusammengefügte Blumen herum...
Ich weiss, eigentlich sind die nun überflüssig. Ich weiss ja nicht was für Stoffe noch kommen und ich weiss auch nicht ob die 2 x 2 Meter nicht doch zu knapp sind für ein 2 x 2 Meter grosses Bett. Es wäre doch schade, wenn die Decke nicht das ganze Bett bedecken würde, die Neugier und die Angst (sie soll schliesslich perrfekt werden) haben mich in der Entscheidung bestärkt zu warten, die letzten Blumen und "Teilblumen" zu nähen und zu sehen was kommt. Ich habe Zeit, eventuell wird die Decke am Ende zwar grösser als geplant, das wird sie sowieso durch die "letzten" 14 Blumen um genau 15cm.





14 noch zu machene Blumen

Die noch zu nähenden "Teilblumen"

Kommentare:

  1. Die Decke ist ha traumhaft! Aber wenn da noch Stoffe dazu kommen, würde ich wahrscheinlich auch warten und schauen, wie ich die Neuen nett unterbringe...
    Und die Grösse würde ich auch nicht zu knapp wählen. Damit es schön aussieht ;)
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  2. hach! ♥ wie wunderwunderschön! :o)
    ein MEGAprojekt, welches schon jetzt großartig ausschaut ♥
    ich wünsche dir weiterhin viel Freude beim Nähen
    und sende liebe Grüße, Gesine

    AntwortenLöschen