Donnerstag, 28. Januar 2016

Finnland-Rums

Nein, ich bin und war nicht in Finnland aber mein Onkel war, kurz vor Weihnachten, dort.
Er hat neben dem Hotel eine kleine Boutique geshen und auf dieser Reise war ich die Glückliche an die er dachte. Er bringt von jeder Reise (er isch geschäftlich umd den Globus unterwegs) jemandem etwas mit. Dieses Mal eben mir.
Also schrieb er mir eine Nachricht mit dem Hinweis seinem, mitgeschicktem, Link zu folgen und mal zu schauen was ich bruchen könnte ;)
gesagt, getan. Ich habe mich in ein paar Stoffe verliebt und ihm diese geschickt. Er meinte das sei kein Problem, die passen locker ins Handgepäck (es waren 4 Stück)
Er ging also am nächsten Tag in den kleinen Laden und was soll ich sagen, er ist kurz dem Kaufrausch verfallen und hat mir 11! Stoffe mitgebracht. Das lustige dabei? Es waren fast alles Sttoffe die ich aus "Vernunftsgründen" nicht "bestellt" hatte.
Zum Glück passten alle ins Handgepäck ;)
Ich habe schon einge vernäht. einen jedoch (mein absoluter Favortit) musste etwas warten... Bis letzte Woche jedenfalls ;)
Da die SChnittmustersuche, wie so oft, erfolglos war. Habe ich selbst was gezeichnet und habe nun ein neues Lieblingsteil, ein Wickeljäckchen aus wundervoll, weichem, dünnen Sweat. Mit Rosen die so aussehen als seien sie mit grossem Kreuzstick gestickt.



Einen der anderen Stoffe , habe ich mit einem Uni kombiniert, der genau den ton der hellen Rosen trifft und mir eine "Issy" genäht. Sie gefällt mir sehr gut, nur muss/darf ich bei der nächsten minime Anpassveränderungen annehmen ;)



Damit ab zum Rums ;)

Kommentare:

  1. Ich würde mir deinen Onkel gerne mal ausleihen ;)
    Tolle Stoffe, und so schöne Teile hast du genäht!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  2. Hab Dein Jäckchen ja schon im FB Nähkaffee bewundert! Finde das Du schöne Schnitte zu den Stoffen gewählt hast!
    LG Iris

    AntwortenLöschen
  3. Ohhh du hast due Issy genäht. Zauberhaft.

    Herzlich Zwirbeline

    AntwortenLöschen