Montag, 29. Februar 2016

"C"

Danke des Schaltjahres hab ich noch Zeit euch mein "C" zu zeigen.
Es gab einen Leseknochen, als Geburtstagsgeschenk für einen Mann ;)

Jaja, viele denken jetzt wohl: "Ach wie langweilig, das ist so typisch ..."

Es wurde aber so gewünscht (hab mit seiner Frau alles genau besprochen: Hier also die Geschichte dazu:
Auf meine Frage, was er sich denn wünsche meinte er "Glück"
Da kam mir in den Sinn, dass Charm Packs auch Glückspaket heissen und so hatte ich eine kleine Idee: Aus einem Charm pack einen Leseknochen zu nähen, denn der Beschenkte liebt Bücher. Eine echte Leseratte eben ;)


Um das Glück noch ein wenig mehr in den Vordergrund zu ziehen habe ich es von Hand bestickt.

Dienstag, 23. Februar 2016

tschu, tschu, tschu...

En IIsebahn chunt, Chinder gönd uf dSiite....
Viele werden dieses Lied noch kennen. Meine Kids lieben es.

in der Schule hat meine Zaubermaus nach den Themen, Fische, Wasser und Rennmäuse nun das Thema Zug.

Heute Morgen fragte mich meine Zaubermaus also, ob ich nicht etwas zu dem Thema nähen könne für sie.
Natürlich kann Mama das ;)



Als sie Mittags nach Hause kam war das gute Stück auch schon fertig...
Obwohl es weder pink, rosa oder schwarz enthält , gefällt es meiner Zaubermaus sehr gut und sie "musste" sich sofort umziehen.



Natürlich hätte ich es in "ihren" Farben nähen können, doch da sie in der Schule, etwa alle 2 Monate Thema wechseln, wird das Shirt  wohl schon bald wieder out sein und der kleine Prinz hat schon sein Interesse bekundet ;)



Es ist komplett mit der Overlock genäht, die säume habe ich mit dem Flatlockstich gemacht :)


Damit ab an den Creadienstag.

Donnerstag, 18. Februar 2016

Keep calm and RUMS

Ich hab es geschafft! Alle Blumen und Teilblumen sind genäht!

Leider konnte ich nicht das Komplette Top auf einmal fotografieren (es misst ca 215x250cm)
Nun heisst es "nur" noch zusammennähen, auch das wird Zeit brauchen...
Ich bin meinem groben Zeitplan ein wenig voraus und so hatte ich etwas Zeit um zu überlegen, wie ich die Blumen aufbewahren und transportieren kann...
Klar. Eine Tasche muss her!

den Stoff gibt es wohl schon länger aber ich habe ihn erst kürzlich entdeckt und mich verliebt, die Tasche war das perfekte Projekt dafür.


Sie misst 40 x 40 x 20 cm.
Sie hat 3 Fächer: 16 cm, 4 cm und ein schmales Zwischenfach, schliessen kann man die Fächer mit Kam Snaps.

Im 16er-Fach passen alle Blumen rein und später das ganze Quiltsandwich inkl Quiltrahmen.
Im 4er-Fach passt das wachsende Top und meine Geldbörse
Im mittleren Fach finden auch mal ein- zwei Windeln platz...


Zum heutigen passt das "Keep calm" absolut, denn fast alles ging heute daneben und auch die Kids habe nicht gerade die beste Laune bzw nur Unsinn im Kopf ;)

Also gehe ich mal in Ruhe zu RUMS

Dank der Kam Snap an den schmalen Aussenseiten, kann man die Tasche noch verkleinern

Dienstag, 16. Februar 2016

Der kleine prinz wählt

Der kleine Prinz braucht eine Decke.
Er ist wohl der hitzigste in unserer Familie, nicht vom Charakter her, sondern beim schlafen...

Da er fast jede Nacht in unser Bett kriecht, gibt es da schon lange ein Problem, meine Decke ist ihm zu warm und er möchte trotzdem eine haben...
Also ging ich Anfangs Jahr mit ihm in einen laden bei uns in der Nähe. "The Home Shop".
Eigentlich hatte ich ja den Gutschein von unserem "4. Kind" (so nennt er sich) zu Weihnachten geschenkt bekommen, doch ihr wisst ja wie das ist, wenn man ein Kind dabei hat...
So habe ich den ganzen Gutschein, bis auf den letzten Rappen für den kleinen Prinzen ausgegeben, das ergab alle Stoffe für das Vorderteil.

Der grüne Stoff wurde dann bei der Musterwahl durch einen Sternestoff aus meinem Fundus ersetzt...

Das Muster zu suchen war dann schwieriger, denn es inspirierte mich nichts und der kleine Prinz änderte seine Meinung fast im Minutentakt...

Doch dank der Suchmaschine wurden wir doch noch fündig :)


Die Decke misst 105 x 140 cm und kann sehr gut vom kleinen Prinzen mitgeschleppt werden, sei es von seinem Bett zu unserem oder bei den kalten Temperaturen ins Auto oder diesen Sommer mit in den Urlaub...


Ach ja, das "D" für diesen Monat kann ich abhaken (das "C" ist auch schon gemacht aber das wird Ende Monat ein Geburtstagsgeschenk, deswegen: psst) und auch bei den gequilteten Sachen kann ich eins streichen.
Damit gehe ich jetzt mal beim Creadienstag und made4boys gucken

Donnerstag, 11. Februar 2016

RUMS: wieder eine Idee umgesetzt

Ich hatte vor langer Zeit (wirklich sehr lange) ein Shirt, dass ich sehr mochte, doch durch die vielen waschgänge, ist es mit der Zeit eingegangen :(
In all den Jahren habe ich solch einen Schnitt immer wieder gesucht, doch nie gefunden (weder schon genäht, noch als Schnittmuster)

Diese Woche habe ich dieses Projekt endlich umgesetzt und mir ein solchen Schnitt gezeichnet und genäht und ich weiss jetzt schon, dass ich bald noch so eins Nähen werde. Dann evtl sogar mit einer kleinen Anleitung dazu, denn es ist, eigentlich, ganz einfach...

Den Fuchstoff habe ich, dank einer ganz lieben Person, doch noch erhalten ;)
der Unistoff ist, wie so oft vom Fabrikladen.



Ich mag diesen Schnitt sehr, denn es sieht nach Shirt mit Bolerojäckchen aus und je nachdem wie es gebunden wird, ändert es den Effekt.

Meine Kids haben gerade Schulferien und so gibt es mal wieder Tragebilder von mir und nicht von Rosalie ;)
Damit nun ab zu RUMS

Mittwoch, 3. Februar 2016

Nur noch wenige Blumen...

Mein Ziel habe ich fast erreicht. Es sind nur noch wenige Blumen zu nähen (wieviele weiss ich nicht ganz genau)
$$



275 ganze Blumen sind fertig und 30 Blumen in Teilstücken :)



Mein Ziel ist es, alles bis Ende diesen Monat fertig zu haben, deswegen schreibe und zeige ich im Moment so wenig hier, denn ich bin mit paper piecing beschäftigt ;)
Ausserdem nähe ich zurzeit etwas weniger bzw. entweder es sind Geschenke die ich noch nicht zeigen kann oder ich schneide für ein Nähwochenende nächsten Monat zu ;)

Die "SAMLA"- Box ist mittlerweilen zu klein und ich musste deswegen auf eine, nicht ganz so schöne, Kartonbox ausweichen ;)