Mittwoch, 4. Mai 2016

Nachschub aus Resten

Die Mädels brauchen Unterwäsche, sie mögen die, die ich nähe am liebsten, da die einen etwass höheren Bund haben.
Also habe die Restekiste vorgekramt und losgelegt.
Ich habe wieder mal das E-Book der Erbsenprinzessin "Drunter girls" zur Hand genommen und los gelegt.


Nun haben beide wieder etwas mehr Unterwäsche bzw. ich kannn alte Teile aussortieren...

Aussortieren durfte ich auch die letzten, gekauften, Fleecejacken und so habe ich, mit Stoff vom Stoffmarkt und teilbaren Reissverschlüssen von Tafalu den Schnitt aus der OTTOBRE 3/2014 genäht. B eide Mädels Happy...


Nun gibt es wirklich fast nichts mehr gekauftes in der Garderobe der Mädels...
Softshelljacken stehen auch noch auf meiner Liste ;)

1 Kommentar:

  1. Gratuliere!!
    Hier liegt auch ein Schnittmuster für Drunterteile, und die Drachenkämpferin hat sich am Flohmarkt ein Sockennähbuch gekauft :) wir sind auf dem besten Weg 😉
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen