Montag, 3. Oktober 2016

Wie war das mit den Füchsen?

Dass ich Füchse sehr mag ist ja kein Geheimnis...
Das Junior wohl denselben Faible "geerbt" hat wohl auch nicht...
Dass jedoch, sowohl Elfinchen wie auch Zaubermaus diesem Tier nun "erlegen" sind hätte ich nicht unbedingt gedacht...
Jedenfalls nicht in dem Ausmass ;)

Samstag merkte ich, dass die Puliis aus Sweat echt Mangelware geworden sind in den SChränken der Zwerge und so musste für jeden mindestens noch einer her.

Für den kleinen Prinzen hatte ich schon entschieden, den grauen Fuchs (der Grünne Pulli ist nämlich zu klein)
Es wurde eine MiniMartha, mit leicht veränderten Taschen ;)

Elfinchen hat sich einen, ebenfalls "fuchsigen", Sweat ausgesucht und dazu einen pastellrosafarbenen kontrastfarbenen Sweat...

Eigentlich habe ich für meine Zaubermaus Sweat mit Sternen gekauft (am Stoffmarkt)
Sie wollte aber lieber den "Waldtierstoff" bzw Fuchsstoff, den ich HIER schon für den kleinen Prinzen genutzt habe... Sie wolle auch unbedingt einen Fuchs ;)
Auch für die Mädels gab es MiniMarthas, die mögen wir alle sehr ;)

Kommentare:

  1. So toll deine Kids! Aber du weisst, Eule und Fuchs sind passé, jetzt kommen die Eichhörnchen! Habe ich irgendwo gelesen. Und ich warte es mal ab. Eigentlich bin ich schon beim Ameisenbär. Aber ich habe noch keinen Stoff gefunden ;)
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  2. Ich erwarte grade, dass das Faultier nun den Einzug in die Nähzimmer hält^^.

    Deine genähten Sachen sehen toll aus & die Bilder Deiner Kinder sind wirklich gut gelungen. So ohne Smiley & Co auf den Gesichtern! Da können sich einige ein Beispiel dran nehmen. Es geht also auch in schön ;)

    LG anna

    AntwortenLöschen
  3. Ich erwarte grade, dass das Faultier nun den Einzug in die Nähzimmer hält^^.

    Deine genähten Sachen sehen toll aus & die Bilder Deiner Kinder sind wirklich gut gelungen. So ohne Smiley & Co auf den Gesichtern! Da können sich einige ein Beispiel dran nehmen. Es geht also auch in schön ;)

    LG anna

    AntwortenLöschen