Mittwoch, 1. März 2017

En dernière minute

Im Moment kommen meine Kids, nähitechnisch,  absolut zu kurz. Ich bin mit mehreren anderen Projekten und Vorbereitungen für DAS Nähwochenende beschäftigt.  Bis es anfangs Woche hiess: die Fotografin kommt in die Schule /Kiga!
Also Schränke auf und mal schauen, schön und passend sollte es sein. Naja, wir sind nicht fündig geworden.
Also hiess es: Stoffschrank auf und ab an die Maschine!
Resultat: zwei glückliche Kinder
En ce moment les enfants ne reçoive pas beaucoup de chose cousues. Je suis occupée par mes quiltes et les préparatifs pour le week-end de couture.
Mais au moment que mes filles rentraient de l'école lundi avec l'information que la photographe viendrai cette semaine et que nous avions ouvertes leurs armoires, c'était clair: il vaut mieux ouvrir l'armoire à tissus et s'assoire à la machine à coudre.
Le re résultat: deux enfants heureux

1 Kommentar:

  1. Sehr schön! Und manchmal gehen solche Sachen ja schnell von der Hand!
    Eigentlich wollte ich ja eine französische Antwort schreiben.... Aber dazu reicht mein mickriger Fundus in Wörtern nicht aus 😉
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen