Donnerstag, 11. Januar 2018

Unterwegs für mich

Da meine "Reisearbeit" fertig ist und wir über die Feiertage viel umherfuhren, musste eine Beschäftigung für mich her.
Also gab es einen Pullover für mich.
Denn für mich gab es in diese Richtung noch nichts.
Wir waren viele Stunden unterwegs und so wurde er relativ zügig fertig.
So mache ich wieder mal bei RUMS mit.

Kommentare:

  1. Sowas strickst du im Auto? Mit Kindern?
    Mit jedem Post überraschst du mich. Immer noch.
    Was für ein wunderschönes Stück Rumfahren du dir da gestrickt hast!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  2. Echt jetzt, ich kann im Auto nicht mal lesen, und du strickst dir mal eben nen Pulli, der auch noch toll aussieht. Hut ab.
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
  3. Ein Traumpulli..wunderschön.

    Liebe Grüße Vera

    AntwortenLöschen