Mittwoch, 28. März 2018

Geduld üben...

Neuigkeiten,  Ereignisse,  geänderte Pläne,  all diese Ungewissheiten sind für einen "Planmenschen" wie mich der Horror.
Wohl auch ein Grund wieso ich weniger schreibe, im Moment.
Nichts dramatisches, eigentlich. 
Nur warten und sich in Geduld üben...
Warten auf Antworten, warten auf Entscheidungen die ich nicht beeinflussen kann, warten auf Lösungen...
Eine Hilfe dabei ist dieser Quilt.
Ich weiss was es wird, die Zukunft...
Ich mache Stich für Stich und sehe was das ganze werden wird...
Ein Tag nach dem anderen nehmen und sehen was sein wird...
Es kommt gut, das weiss ich...
Geduld üben...

Samstag, 24. März 2018

Unterwäsche

Am Nähwochenende habe ich wieder mal Unterwäsche für meine drei Wunder genäht.
Es gab gleich ein "Wochenkontingend" pro Kind.

Dieses Mal wollten die Mädchen auch Boxershorts haben.
Ich fand die Idee sehr gut, denn meine Mädels bewegen sich sehr gerne.
Was hat jetzt Bewegung mit Boxershorts zu tun hat?



Eigentlich nicht viel, ausser man bedenkt,  dass es ja doch noch Sommer werden soll dieses Jahr.
Meine Mädels tragen sehr gerne Kleider und trotzdem klettern und turnen sie gerne auf Bäumen rum. 
Dank der Boxershorts können sie so auf zusätzliche, kurze, Hosen verzichten.

Donnerstag, 15. März 2018

Eine Nike für mich

Jaja, ich weiss... Die Zeit rennt... Nebst Ferien, Nähwochenende, Stoffmarkt und dem ganzen normalen Wahnsinn gab es noch zwei drei andere Sachen zu erledigen, klären und lösen.
Vieles werde ich euch noch vom Nähwochenende zeigen. Doch Heute geht es zuerst mal um ein Sweatkleid, dass ich mir diese Woche genäht habe.

Mit XXL- Kragen der so schön kuschelig ist.
Das Beste an dem Kleid? Es hat Taschen!